ANANDA Yoga & Bhakti RETREAT mit Tobias & Kathi


07.11. – 10.11.2024  Hollerbühl / Schwarzwald 

Movement, Music & Mindfulness 

Ananda bedeutet Glückseligkeit und beschreibt einen Zustand, den wir alle kennen, aber im Alltag leider viel zu selten erfahren dürfen. Glück finden wir in allem, was das Herz erfüllt und gerade die Yoga Praxis bietet viele Möglichkeiten, um sich wieder mit dem Herzen und dadurch mit sich selbst zu verbinden.

Bhakti Yoga wird auch der Weg des Herzens genannt und darum steht Bhakti neben der täglichen Asana Praxis und kleinen Specials bei diesem Retreat im Fokus.

An den gemeinsamen Kirtan Abenden haben wir die Möglichkeit wieder bei uns selbst anzukommen, unseren Geist zu beruhigen und unsere Herzen zu öffnen. Wir stärken die Verbindung zu uns selbst und unseren Mitmenschen und heben uns ganz nebenbei energetisch auf ein ganz neues Level – um den Weg für Glückseligkeit zu ebnen.

Durch ein abwechslungsreiches Programm versuchen wir die Vielfalt des Yoga zu zeigen und gemeinsam zu erleben.

In diesen 4 Tagen mit Tobias & Kathi hast du die Möglichkeit, neue Energie und Inspiration für den Alltag und deine Yoga Praxis zu bekommen, Freundschaften zu knüpfen, die Natur zu

genießen, Neues kennenzulernen oder um einfach mal wieder ganz tief durchzuatmen.

Dieses Retreat ist für alle Level offen, du solltest aber schon etwas Erfahrung in der Asana Praxis haben.

 

Was erwartet dich?

– Asana Praxis im modernen Vinyasa/Jivamukti Stil

– Tägliche Kirtans, Chanting und viel Musik

– Satsangs & Yoga Philosophie

– Meditation & Pranayama

– Kleinere Workshops

– Body Work

– Mindfulness Walks in der Natur

– Yin & Klang

– Feuer Pujas

– Einfach eine schöne Zeit

Lehrer: Tobias Holzinger & Kathrin Schindler+ Assistenz

 

DETAILS

UNVERBINDLICHES PROGRAMM

Donnerstag 07.11.24

17:30 Uhr Come together – Kirtan

Freitag 08.11.24 & Samstag 09.11.24

08:30 – 9:15 Uhr Meditation, Pranayama, Chanting

09:30 – 11:00 Uhr Asana Praxis

11:00 Uhr Brunch

16:00 – 17:30 Uhr ruhige Abendpraxis /Workshops/diverse Programmpunkte

18:00 Uhr Abendessen

20:00 Uhr Kirtan/Satsang/Meditation

Sonntag 10.11.24

09:00 – 11:00 Uhr Yoga Praxis und Abschiedsrunde

 

KOSTEN

Preis Yoga & Bhakti Retrat 239€*

*Individueller Preis für Geringverdiener möglich – schreib bei Interesse einfach eine Email an tobias@yoga13.de

Mehr Infos zu den Preisen der Unterkunft findest du HIER

 

Das Retreat findet im Retreathaus Höllerbühl statt.

Es ist ein wunderschöner Kraftort im Schwarzwald, den wir während der Zeit des Retreats ganz für uns haben.

Das vegetarisch/vegane Essen wird weitestgehend aus regionalen Bio-Zutaten und mit ganz viel Liebe zubereitet.

Für deine Zimmerbuchung schreibe bitte direkt eine Mail an: mail@hollerbuehl.de

Weitere Infos über die Location, die Zimmer und die Anreise findest du hier:

https://www.hollerbuehl.de/anreise-kontakt/

 

ÜBER TOBIAS

Tobias ist Yoga Praktizierender und Yogalehrer aus Stuttgart. Für ihn ist Yoga eine Lebenseinstellung und eine Möglichkeit sich körperlich, mental und spirituell weiterzuentwickeln, Heilung zu finden und die Freude und das Glück zu erfahren, die diese Praxis mit sich bringt.

Seine Yogaklassen unterrichtet er im zeitgemäßen Jivamukti & Vinyasa Stil und verbindet hierbei Tradition und Moderne. Musik ist eine seiner großen Leidenschaften, darum begleitet er seinen Unterricht gerne mit den passenden Beats. Namaste

 

ÜBER KATHI

Jivamukti Yoga war Liebe auf den ersten Blick. Das Chanten, die Philosophie und die Meditation haben mich zusammen mit der dynamischen Asanapraxis vollkommen abgeholt. Yoga wurde plötzlich mehr als nur physisch, es wurde zur Reise zu mir selbst, ein Schritt für Schritt nach Hause kommen.
Heute ist Yoga für mich Stille und Präsenz, das Gegengift zu unserem modernen, hektischen Leben. Ein lebenslanges Selbststudium, um zum Kern des Seins durchzudringen und nicht immer eine Feel Good Praxis.

Vielmehr ist es eine ständige Grenzerfahrung, ein balancieren auf Messers Schneide, ein stark und weich werden, ein Spiel mit den Gegensätzen im Labor des eigenen Seins.
Dabei fasziniert und überrascht mich die Praxis immer wieder aufs Neue, hilft mir anzunehmen was ist und authentisch durchs Leben zu gehen. Dies versuche ich so gut ich kann auch in meinen Klassen weiterzugeben.
Unendliche Dankbarkeit gebührt den Lehrern, die mich auf meinem Weg begleitet haben und immer noch begleiten, insbesondere meiner Mentorin Olga, denn ohne sie alle, hätte ich kaum etwas zu sagen und zu teilen.

 

ZUR ANMELDUNG