LENA


Wie finde ich vom Kopf zum Körper, von der Enge in die Weite, vom Grübeln zum Spüren und vom Kämpfen zum Sein?
Diese Fragen beschäftigen mich. Jeden Tag aufs Neue.
Vier Jahre habe ich als Köchin das Tageslicht kaum gesehen. Irgendwie habe ich funktioniert und von meinem Körper dissoziiert. Die immer gleichen Themen sind in meinem Kopf Karussell gefahren. Irgendwann wurde mir bewusst, dass ich nicht gelernt habe meine Probleme wirklich körperlich zu erleben und zu verändern, sie also zu atmen, bewegen und sein zu lassen. Um mal wieder einen Blick über den Tellerrand zu werfen, zog es mich nach Indien und Kambodscha, um Yoga zu praktizieren und unterrichten zu lernen.
Im Yoga möchte ich Raum für körperlich, spirituelle Erfahrungen schaffen. Dir, deinem Körper, erlauben zu erfahren, zu spüren. Yoga ist ein Lichtblick, der dem inneren, wahren Ich liebevoll zuzwinkert. Klug und bewusst die Themen der westlichen Welt mit den tiefsten, ursprünglichen Wesen des Menschen zu verbinden – das ist meine Motivation zu lehren, zu lernen, immer weiter zu forschen, um wiederrum zu lehren.

Just drop in


Wenn Du eine Probestunde, oder einfach mal “reinschnuppern” möchtest,
dann komm vorbei. Wir freuen uns auf dich!

Probestunde buchen